Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten und archäologische Stätten sehenswert:

COUNTRY

Die am Ende des Mittelalters erbaute Burg von Serifos befand sich an ihrem höchsten Punkt und war wegen der damaligen Überfälle schützerisch. Die Kirche von Agios Konstantinos, in der Sie sich in den Sonnenuntergang verirren und Ihre Seele mit dem tiefen Blau beruhigt.

Etwas weiter unten befindet sich die Kirche des hl. Johannes des Theologen, die auf einer Felsgrube auf den Ruinen eines antiken Tempels der Athene errichtet wurde. In den Katakomben dieser Kirche ist der Kopf der Medusa der Überlieferung nach verborgen.

Das Volkskundemuseum im Unterland, das uns das Erbe des Ortes näher bringen soll. Es enthält unter anderem Elemente des täglichen Lebens der Serifen.

WEISSER TURM

Eine runde Marmorkonstruktion, die wahrscheinlich im 4. Jahrhundert v. Chr. für ein Observatorium erbaut wurde und sich über der Bucht von Koutalas befindet.

GROSSE WIESE

Dies ist ein kleines Küstendorf von Serifos. Auf der Wiese ist es interessant, die Verwaltung, die stillgelegten Minen mit den imposanten Gebäuden und den massiven Maschinen zu sehen. Es gibt alte Wagen, Fahrwerke, heruntergekommene Gebäude und Schienen.

Es gibt auch das Denkmal für die Bergleute, die bei Ausbruch des Jahres 1916 ihr Leben verloren haben.

HEILIGES KLOSTER VON MICHAEL UND GABRIEL

Das 1572 erbaute Kloster ist eine der wichtigsten religiösen Stätten in Serifos. Das Gebäude hat Festungscharakter mit einer hohen Außenmauer, Schlupflöchern und einem Innenhof. Das Kloster ist männlich und zugänglich.

Don't forget to visit our sibling accommodation "Vassilia Serifos".

Visit Vassilia Serifos